Projekt Über uns Standorte Bücherspenden Unsere Bücher Aktuelles

 

 




BÜCHERTISCH PANKOW


im Amtshaus Buchholz
Berliner Straße 24
13127 Berlin

Telefon:
030/ 91 70 90 78

Email:
info@buechertisch-pankow.de

    
Internet:
www.buechertisch-pankow.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweise zum Urheberrecht

Das Copyright für Texte, Layout und vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Fotos, Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht zulässig.

Die Bilder der Kirche Französisch Buchholz wurden freundlicher-weise von WebArtMedia, dem Betreiber der Website www.pankeguide.de zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

Webmaster:
Anne Posch

 

 

 

 

 

 


         

Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 5 TMG und
§ 10 Absatz 3 MDStV:

Büchertisch Pankow
Projekt des Nachbarschaftsbibliothek in
Französisch Buchholz e.V.
Vereinsvorsitzender

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)
VR 25720

Hinweise zum Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr erst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutz-verordnung vom 25. Mai 2018 sowie Ihrer Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Treten Sie per E-Mail oder anderweitig mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Mitteilung sowie für mögliche Anschlussmitteilungen gemäß der DSGVA Artikel 6, Absatz f, gespeichert. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Internet mitteilen ( Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Dieser Nutzung personen-bezogener Daten können Sie jederzeit widersprechen. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sein denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichet sind oder sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Speicherdauer der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte gemäß Art. 15 bis 20 DSGVO

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft, auf Berichtigung, auf Sperre, auf Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso sind Sie berchtigt zum Widerruf Ihrer Einwilligung in die Datenerfassung. Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen inwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungs-verpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutz-rechtlichen Fragen ist der/ die Landesdatenschutz-beauftrage des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

 




Wie eh und je fährt durch Pankow die Straßenbahn -

bis vor die Tür des

BÜCHERTISCH PANKOW